Zukunftswerkstatt Kreuzviertel e.V.

UNSER AKTUELLES PROGRAMM

Januar – April 2024

Wir freuen uns, Euch / Ihnen unser neues Programm
Januar bis April 2024 vorzustellen.

Bei Fragen, Interesse und Anregungen, wendet Euch / wenden Sie sich bitte gerne an uns:

zukunftswerkstatt.kreuzviertel@gmail.com

GEHEIMPLAN GEGEN DEUTSCHLAND
Correctiv-Recherche als szenische Lesung mit dem Stadtensemble
10.03.24 um 18:00 Uhr in der Zunkunftswerkstatt – Ausverkauft!


Wenn Rechtsextreme ihren irren völkischen Reinheitsphantasien freien Lauf lassen, ist das vielleicht nicht überraschend. Trotzdem haben die Enthüllungen des Recherchenetzwerks CORRECTIV zum Geheimtreffen von AfDlern, Identitären, CDUlern und Unternehmern nahe Potsdam Wogen geschlagen – und hunderttausende Protestierende auf die Straße bewegt. Gut so!

Wie wichtig das genaue Hinschauen und Hinhören ist, wenn es um Brandstifterbegriffe wie „Remigration“ geht – das macht auch die szenische Lesung GEHEIMPLAN GEGEN DEUTSCHLAND noch einmal klar. Die basiert auf dem CORRECTIV-Material. Für die Bühne verdichtet von Lolita Lax, Jean Peters und Kay Voges, zur Premiere gebracht am Berliner Ensemble. Seitdem führen Theater und Gruppen republikweit den Text auf – darunter das Stadtensemble. Ergänzt um Gedanken der Regisseurin Ayşe Güvendiren, performen die Schauspieler*innen in jeweils unterschiedlicher Zusammensetzung die Lesung an verschiedenen Stationen in Münster. Als Einladung zur Zusammenkunft.
Das Nachgespräch wird moderiert von Andrea Blome
Mitwirkende: Cornelia Kupferschmid, Soraya Abtahi, Amelie Barth, Ulrich Bärenfänger, Jonas Riemer, Florian Bender, Paula Berdrow, Stephan Biermann, Gabriele Brüning, Hermann Fischer, Sarah Christine Giese, Pascal Gunkel, Mika Latour, Christiane Hagedorn, Carolin Wirth, Carola v. Seckendorff, Manfred Kerklau, Michael Kolberg, Tilman Rademacher, Natalie Reineke, Yannick Hehlgans, Christoph Tiemann, Urs von Wulfen, Markus von Hagen, Christian Bo Salle, Beate Reker, Annette Roth, Eva Schröer, Gabi Sutter, Judith Suermann, Thomas Schweins, Andreas Weber, Stella Bensmann

Weitere Termine
am 12.3. im Freiherr-vom-Stein-Saal, Domplatz 36, Anmeldung über info@stadtensemble.de
am 16.3. um 19 Uhr in der St. Martini-Kirche, Martinistraße 6 (ohne Anmeldung, vor Ort mit Spenden),
am 17.3. um 18 Uhr im Theater im Pumpenhaus, https://pumpenhaus.de/tickets-und-infos/
am 18.3. um 19 Uhr im Kap.8 in Kinderhaus, Tickets über www.localticketing.de
am 19.3 um 19 Uhr, Volkshochschule Münster (Forum), Aegidimarkt 3, ohne Anmeldung, beschränkte Platzzahl
am 24.3. um 20 Uhr im Kreativ-Haus, Tickets über www.localticketing.de

www.stadtensemble.de

Kommentare sind deaktiviert.